Klienteninformation und Coaching-Vereinbarung

Lieber Klient, liebe Klientin!

Bevor wir beginnen, lesen Sie diese Vereinbarung genau durch, unterschreiben und datieren Sie sie anschließend. Somit bestätigen Sie, dass Sie den Inhalt der Vereinbarung gelesen und verstanden haben. In Coaching werden Ihnen Fragen bezüglich Ihres gegenwärtigen Zustands, für den Sie das Coaching in Anspruch nehmen möchten, sowie bzgl. anderer Probleme, die Sie vielleicht haben, gestellt. Es wird auch ein Rahmen für die erwünschten Resultate festgelegt. Zusätzlich deckt das Dokument auch einige Fragen bezüglich unseres Rechtsverhältnisses ab.

1. Time Line Therapy®

Bei Time Line Therapy® handelt es sich um Coaching: Die Person, mit der Sie zusammen arbeiten, ist nicht staatlich lizenziert. Das bedeutet, dass die Person weder ein Arzt, noch ein Psychiater, Psychologe, Therapeut oder Sozialberater ist und Sie bestätigen, dass Sie noch nie mit einer staatlich zugelassenen Person an diesem Problem gearbeitet haben. (Sollte dies doch der Fall sein, werden Sie uns eine von dieser Person ausgestellte Überweisung vorlegen müssen, bevor wir mit der Zusammenarbeit beginnen. Sollten Ihnen Medikamente verschrieben worden sein, benötigen wie eine Einverständniserklärung der Person, von der sie verschrieben wurden, bevor wir mit unserer Zusammenarbeit beginnen. Das heißt, eine kurze schriftliche Mitteilung darüber, dass Sie Ihren Leistungserbringer informiert haben, dass Sie Time Line Therapy® Techniken in Anspruch nehmen werden.) Außerdem wollen wir Sie darauf hinweisen, dass unsere Zusammenarbeit die Beratung einer staatlich zugelassenen Person nicht ersetzt.

2. Was Sie erwartet

Ihr Coach oder die Person, die Sie ergänzend betreut, sind in Time Line Therapy® bis zum Master-Practitioner ausgebildet und zertifiziert und werden diese Technik gemeinsam mit dem Neurolinguistischem Programmieren (NLP) und Hypnose anwenden. Es ist wahrscheinlich, dass sich die Sitzung(en) von dem, was Sie sich vorgestellt hast, unterscheiden. Alles in allem werden wir nicht viel Zeit damit verbringen über das Problem zu sprechen, sondern nur Informationen zusammentragen. Der Großteil der Sitzung(en) wird sich vielmehr anderen Dingen widmen.

Für uns ist es außerordentlich wichtig, Ihre internen Prozesse zu erkunden, wenn es darum geht WIE ein Problem in Ihnen entsteht. Das bedeutet, dass wir nach Ihrer Strategie suchen oder erfahren möchten, wie Sie das Problem strukturieren. Das sich unser Fokus auf die Struktur richtet, bedeutet das, dass sobald wir die Struktur entdeckt haben, wir befähigt sind, den nächsten Schritt zu machen. Das bedeutet, dass wir uns dann darauf konzentrieren können, das Problem aus der Welt zu schaffen.

Aus diesem Grund kann es passieren, dass sich Ihr Time Line Therapy® Master Practitioner, was Ihre Antworten betrifft, sehr kurz fasst oder über Ihr Problem auf eine Art und Weise spricht, die Sie sonst so nie in Betracht gezogen hätten. Es kann auch sein, dass Ihnen Fragen gestellt werden, die Ihnen bewusst nicht ganz verständlich sind, damit Ihr Unbewusstes die Veränderung vornimmt, die Sie sich auf unbewusster Ebene wünschen. Es ist wichtig, dass wir das tun, damit wir die Zeit, die wir für den therapeutischen Prozess aufwenden, verkürzen können.

Wenn Sie schon an einem Coaching, an einer NLP-Sitzung oder an einer anderen Art von Sitzung teilgenommen haben, können Sie darauf gefasst sein, dass sich diese hier deutlich von dem, was Sie bisher kennen, unterscheidet und um einiges kürzer ausfallen wird.

3. So sieht der Prozess aus

Wir beginnen damit, dass Sie uns von dem Problem erzählen. Wir werden Sie darum bitten, uns Beispiele für das Problem zu nennen und Ihnen Fragen stellen, um zu erkunden, WIE Sie in Ihrem Kopf funktionieren. Wir werden auch versuchen, die Ursachen, die dem Problem zugrunde liegen (Auslöser), zu erforschen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, bevor die Sitzung beendet ist, werden wir Sie fragen was geschehen muss, damit Sie wissen, dass das Problem beseitigt wurde.

4. Nach der Sitzung

Wir werden Sie dazu auffordern, bestimmten Aufgaben nachzugehen. Sobald Ihnen diese Aufgaben zugeteilt worden sind, sind sie ein fundamentaler Teil des Prozesses. Es kann bis zu einigen Tagen oder Wochen dauern, bis die Aufgaben erfüllt ist. Diese Aufgaben stehen direkt in Verbindung mit den Umständen, die zur Entstehung des Problems geführt haben. SIE MÜSSEN SIE ERFÜLLEN. Sollten Sie das nicht tun, können weder Sie noch wir vorhersagen, wie das Endergebnis aussehen wird. Wenn Sie die Aufgaben nicht erfüllen, können absolut keine Ansprüche geltend gemacht werden.

Der nächste wichtige Punkt ist, dass Sie sich auf das, was Sie wollen, hartnäckig fokussieren. Die Menschen, die in ihrem Leben rundum am glücklichsten sind, sind diejenigen, die erkennen, dass sie sich aussuchen können, worauf sie ihren Fokus richten möchten: auf das, was sie wollen oder nicht wollen. Sie können Ihren Fokus auf negative Emotionen richten, oder auf Dinge, die Sie unglücklich machen. Oder aber Sie richten Ihre Emotionen auf positive Dinge und die Dinge, die Sie glücklich machen. Sie haben die Wahl. Nach der Sitzung MÜSSEN SIE IHREN FOKUS AUF DAS RICHTEN, WAS SIE WOLLEN.

Schlussendlich, sollte es passieren, dass das alte negative Muster doch wieder auftaucht, dürfen Sie nicht nachgeben. Seien Sie sich dessen bewusst, dass wir Sie durch und durch respektieren, jedoch haben wir absolut nichts für Ihr altes Problem übrig.

5. Was wir anbieten

… ist Coaching oder ergänzende Gesundheitsvorsorge und Therapie: Ihr Time Line Therapy® Master Practitioner ist ein legaler Anbieter von ergänzender Gesundheitsvorsorge und kein zugelassener Arzt, Psychologe, Psychiater, diplomierter Therapeut oder diplomierter Sozialarbeiter. Die Dienstleistungen, die Sie erhalten, sind weder staatlich zugelassen, noch sind sie durch eine behördliche Stelle geregelt. Zu der selbstregulierten ganzheitlichen Behandlung und der klientenzentrierten Vorgangsweise in der Ihr Master Practitioner ausgebildet und erfahren ist, gehören: Consulting und Coaching, Time Line Therapy® Techniken, Neurolinguistisches Programmieren (NLP) und Hypnose. Wir werden immer nur diejenigen Dienstleistungen erbringen, in denen wir ausgebildet sind. Sollten wir feststellen, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen können, werden wir Sie an eine staatlich zugelassene Person weiterleiten, die Ihnen weiterhelfen kann. Während der Sitzung(en) werden wir eine oder mehrere der folgenden Techniken anwenden.

Definitionen

Time Line Therapy® Techniken

Diese Techniken stützen sich auf einen Prozess aktiver Imagination, in der sich er Klient vorstellt über seiner Time Line zu schweben und all seine negativen Emotionen oder einschränkenden Entscheidungen (oder einschränkende Überzeugungen) loszulassen. Danach wird der Klient gebeten, sich Ereignisse vorzustellen, die in der Zukunft liegen und die seine/ihre Ziele oder Resultate bekräftigen. Time Line Therapy® Techniken haben sich bei der Lösung vieler Probleme als effektiv erwiesen. Diese Technik ist sehr zuverlässig und hilft dem Klienten dabei dauerhafte Veränderungen, auf eine sehr schnelle Weise, zu erzielen. Dein Practitioner ist als Time Line Therapy® Master Practitioner von der Time Line Therapy® Association zertifiziert.

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

NLP ist ein Kommunikationsmodell – was bedeutet, wir befassen uns damit, wie wir mit uns selbst und anderen kommunizieren und wie sich diese Kommunikationsweise auf unser Verhalten auswirkt und es beeinflusst. Wenn man sich damit näher befasst, kann man es als Synthese zwischen kognitiver Philosophie und Verhaltensphilosophie verstehen, die sich darauf konzentriert, wie die Informationen anhand von neurologischen (kognitiven) Abläufen einfließen und wie die Programme, die wir in unseren Köpfen abspielen, das Verhalten hervorrufen, das wir an den Tag legen. Dein Practitioner ist als NLP Master Practitioner vom American Board of Neuro Linguistic Programming zertifiziert.

Hypnose

Hierbei werden unter der Anwendung von Trance, Veränderungen auf unbewusster Ebene vorgenommen. Hypnose wird seit dem Jahr 1843 dazu verwendet, unbewusste Veränderung beim Klienten herbeizuführen. Alle unsere Practitioner sind als Hypnosetherapeuten vom American Board of Hypnotherapy ausgebildet und zertifiziert. Da Hypnose auch während Deiner Sitzung zum Einsatz kommen kann, vergewissere Dich zu Deiner eigenen Sicherheit, dass Du vollkommen wach bist, bevor Du Dich ans Steuer setzt oder bevor Du jegliche Tätigkeiten verrichtest, die Konzentration erfordern.

6. Vertraulichkeit

Alle uns über Ihnen bekannten Informationen werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Personen außerhalb unseres Unternehmens weitergegeben. Die Daten unserer Klienten werden bei uns streng vertraulich aufbewahrt und ausschließlich für unseren internen Gebrauch verwendet.

7. Ihre Garantie

Wir garantieren für alles was wir tun. Das bedeutet, dass Sie die Unterstützung und Nachbetreuung erhalten, die Sie benötigen, damit Sie Ihre Resultate erzielen. Wir stehen für unsere Arbeit ein, weil uns unsere Erfahrung gezeigt hat, dass unsere Klienten immer ihre Resultate erzielen. Unsere Garantie gilt unter Einhaltung folgender Punkte:

Sie müssen das Programm beenden. Das heißt, dass Sie zu jeder Sitzung erscheinen müssen. Sie müssen den gesamten Prozess bis zum Ende durchlaufen.

Sie müssen die Ihnen erteilte Aufgabenstellung nach der/den Sitzung(en) ausführen. Die Aufgaben müssen in ihrer Gesamtheit vollständig durchgeführt werden.

Wenn das beendet wurde und etwas Zeit (bis zu zwei Wochen) verstrichen ist, Zeit in der der Prozess sich verfestigen kann, erklären wir uns damit einverstanden, mit Ihnen über die vereinbarte berechnete Sitzungsdauer und -anzahl hinaus kostenlos weiterzuarbeiten, bis Ihr Problem beseitigt ist.

Wenn wir Ihnen, nach der Fertigstellung Ihres vollständigen Persönlichkeitsprofils, eine bestimmte Sitzungsdauer berechnet haben, werden wir mit Ihnen kostenlos weiterarbeiten, bis Sie die gewünschten Resultate erhalten, sofern die Resultate nicht innerhalb dieser von uns berechneten Sitzungsdauer eintreten.

8. Ihre Verantwortung

Während unserer Sitzungen werden wir Ihnen Vorschläge erteilen und Ihnen neue Wege aufzeigen, sowie Lösungsvorschläge vorbringen, die Sie in Betracht ziehen können, wenn es darum geht, wie Sie Ihr Problem betrachten können. Sie stimmen hiermit zu, dass was auch immer wir besprechen, dies nur unsere Perspektive widerspiegelt und dass das für Sie weder bindend ist, noch als Verordnung gilt. Wenn Sie unsere Vorschläge mit jemandem anderen besprechen möchtest, sollten Sie sich an einen staatlich zugelassenen Leistungserbringer wenden. Es liegt in Ihrer Verantwortung uns zu berichten, ob die gewünschten Resultate durch die durch uns durchgeführten Veränderungen eingetroffen sind oder nicht. Es liegt in Ihrer Verantwortung Ihre Resultate an uns weiterzuleiten. Unsere Haftung beschränkt sich auf den Betrag, der dem Wert der Coaching-Sitzungen entspricht.

Diese Garantie gilt unter folgenden Voraussetzungen:
  • Sie möchten das Problem (in) Ihrer Organisation bzw. Ihr persönliches Problem wirklich gehen lassen.
  • Sie halten sich an unsere während des Coachings getroffenen Vereinbarungen und Aufgaben. Das gilt auch für alle eingebundenen Mitarbeitenden.
  • Sie führen täglich das Journal of Change
  • Sie sind bereit, alles Erforderliche zu tun, um das, was Sie anstreben, zu erreichen.
  • Die erforderliche Zeit für das Coaching wird innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens konsumiert.

Qualifikationen