Weg vom Problem

Mentale Herausforderungen des Wandels

Gerade in Zeiten großer Herausforderungen und Verunsicherungen, wie z.B. Digitale Transformation und Industrie 4.0, verbringen die meisten Menschen einen Großteil ihrer Zeit mit negativen Gedanken. Negative Emotionen, Ängste und Ärgernisse machen krank, und produktivitätslos. Sie liefern immer wieder die gleichen unerwünschten Ergebnisse.

Ein Problem ist, wenn wir eines daraus machen

Das hindert diese Menschen daran, ihr volles Potenzial und ihre volle Kreativität zu entfalten. Gerade wenn wir uns ärgern steht alles still und wir wissen, dass viel mehr möglich ist und wir wirklich vorankommen wollen.

Diese Emotionen bewirken in uns ganz spezifische Verhaltensmuster. Diese wurden in der Kindheit und Jugend gründlich erlernt. Gerade im Erwachsenenalter wenden wir diese nun weiterhin konsequent und unbewusst, manchmal deutlich subtiler, an.

Wir bezeichnen dies dann als Charakter und Persönlichkeit einer Person.

In vielen beruflichen Situationen und vor allem im Umgang mit Mitarbeitenden und mit Kunden sind Ärgerlichkeit und Ängstlichkeit unangebracht und sehr hinderlich. Das führt in vielen Fällen zu schwierigen Situationen. Unzufriedenheit bei Kunden und Mitarbeitenden, Ausfällen, Krankenständen, Burnouts, mühsamen und endlosen Diskussionen und massive Einbußen im Geschäftsergebnis sind die Folge. Davon wollen wir schnell weg.

Durch moderne Methoden können wir negative Emotionen, Ängste, Ärgernisse und einschränkende Gedanken verlässlich gehen lassen und wahre (Führungs-) Persönlichkeiten entwickeln.

Interessiert?

Jetzt anfragen und auf HIER! klicken ...


Wählen Sie jetzt eine passende Zeit für Ihr Informationsgespräch


Weiter mit Hin zum Ziel