Profiling | Menschen verstehen

Warum Profiling wichtig ist

Menschen ticken unterschiedlich. Das ist oft eine Herausforderung. Unser gegenseitiges Verständnis ist getrübt. Oft gefällt uns nicht, wie sich jemand anderer zu uns verhält. Wir können das Verhalten anderer Personen nicht ändern. Wir können allerdings beginnen zu verstehen, warum diese Person sich so verhält wie sie sich verhält. Verstehen macht es einfacher. Darum ist Profiling so wichtig.

Anwendungsmöglichkeiten von Profiling

Versteht man Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten und weiß, wie sie „ticken“, ist die Kommunikation einfach.

Klare, zielgerichtet verständliche Kommunikation ist für den erfolgreichen Arbeitsalltag unerlässlich.

Missverständnisse sind teuer. Sie kosten Zeit, Geld, Motivation und Emotionen. Die Produktivität ist im Keller.
Mit Profiling hingegen sind Sie in der Lage, mit anderen Menschen so zu kommunizieren, dass Sie gut verstanden werden und gut verstehen. Ihre Botschaft kommt präzise an. Das ist ein wichtiger und unerlässlicher Wirtschaftsfaktor.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind umfangreich:

  • Innerbetrieblich: Profiling macht Ihre Kommunikation einfach. Geeignet für Führungskräfte auf allen Ebenen.
  • Genauso ist Profiling geeignet, um Klienten präzise und zielgenau anzusprechen.
  • Falls Sie mit öffentlichen Personen arbeiten: Bekommen Sie durch Profiling die Ihnen gebührende Aufmerksamkeitsspanne der anderen Person.

Profiling-Leistungen

  • Detailliertes Profiling von Führungskräften, Mitarbeitenden und Klienten
  • Aufschlussreiche Verhaltensanalyse öffentlicher Personen
  • Analyse der relevanten Kommunikationsfilter und Werte
  • Rhetorikanalyse öffentlicher, privater und unternehmerischer Auftritte und Reden

Profiling anfragen

... und auf HIER! klicken ...

Wie funktioniert Profiling?

Vom ersten Moment unseres Lebens, und vermutlich sogar viel früher, machen wir individuelle Erfahrungen, die wir in einem unendlich umfangreichen »Album« sammeln. Schon im Mutterleib haben wir begonnen, Erfahrungen zu sammeln. Und dieses Sammeln setzt sich fort in unserer Kindheit, Schul- und Jugendzeit und in unserer Zeit der Berufsausbildung. Jeden Tag kommen neue Erfahrungen dazu. Und bei jeder neuen Erfahrung, die wir machen, suchen wir in unserem Album nach Referenzen, wie wir uns »damals« verhalten haben, um es jetzt genauso nochmals zu machen, oder um Neues zu lernen.

Dieses, unser spezifisches eigenes, Album wird im Laufe des Lebens zu einer Referenz für uns selbst, zu einer Art Anleitung für zukünftiges Verhalten. Wir können also mithilfe dieses Albums vorhersagen, wie wir uns in zukünftigen Situationen verhalten werden. Alle unsere Eigenheiten, unsere Vorlieben und unser Charakter sind darin aufgezeichnet und festgehalten.

Dieses Album ist unser Unbewusstes. Ein enormer Tiefenspeicher, der all unsere Erfahrungen enthält, und eine enorme Rechenleistung aufweist. Wir können uns nun leicht vorstellen, dass jeder Mensch einzigartig und spezifisch ist, dass jeder Mensch im Laufe seines Lebens unterschiedlichste Erfahrungen gemacht hat und noch machen wird.

Für meine treffsicheren Analysen setze ich auf eine gelungene Kombination verschiedenster bewährter Ansätze der Psychologie, sowie aus NLP 4.1, Hypnotherapie und Spiral Dynamics.

Profiling bringt somit Licht ins Unbewusste. Es zeigt Denkmuster und Wertehaltungen. Es ist der Anfang für Veränderung und bewusstem Wandel.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Der Profiling-Report ist eine leicht verständliche Zusammenfassung von Analyse-Ergebnissen. Diese kommen aus dem Kommunikationsfilter-Assessment und dem Graves-Level-Assessment. Analysen aus meinen persönlichen Gesprächen und Beobachtungen runden das Bild ab.

Wollen Sie es probieren? Ein guter Start ist das Kommunikationfilter-Assessment. Es schafft eine gute Basis zu ergründen, wie Sie ticken.

Kommunikationsfilter-Assessment durchführen

Profiling anfragen

... und auf HIER! klicken ...


Wählen Sie jetzt eine passende Zeit für Ihr persönliches Informationsgespräch