Was Sie glauben bestimmt Ihr Leben

Viele Menschen glauben, dass sie von anderen Menschen oder von den Umständen, in denen sie leben, in gewisser Weise abhängig sind. Diese Abhängigkeit macht träge und oft handlungsunfähig.

Sind wir abhängig?

Die Folge ist ein schwaches Selbstwertgefühl. Niedergeschlagenheit, Müdigkeit und Stress sind die unangenehmen und gesundheitsschädlichen Folgen.

In meinem interaktiven Vortrag zeige ich auf, dass wir viel mehr Macht über uns selbst haben, als wir vermuten und uns von außen erzählt wird. Ich möchte meine Zuhörer_innen in die Lage versetzen, ihren inneren Zustand, also wie es ihnen geht, selbst zu bestimmen  – und zwar unabhängig von den äußeren Umständen.

Wir haben mehr Macht über uns als wir glauben

Das sind die Inhalte des Vortrags:

  • Wie machen Menschen ihre subjektive Realität
  • Was sind Werte, Glaubenssätze und Einstellungen
  • Welche davon sind hilfreich und welche einschränkend
  • Wie kann ich durch Sprachmuster eigene und andere Glaubenssätze erkennen
  • Wie lassen sich Glaubenssätze und Einstellungen im Alltag verändern
  • Die Kraft von Metaphern und wie kann ich sie schnell erfinden

Die Teilnehmenden sind besser in der Lage, ihre aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Lebens einfach zu meistern. Sie erkennen, welche Möglichkeiten vor ihnen liegen und können diese ergreifen.

Ja, ich bin interessiert!

Jetzt anfragen und auf HIER! klicken …


Wählen Sie jetzt eine passende Zeit für ein Informationsgespräch


Zurück zu Keynotes & Vorträge